APPOLONIA 2020...

Appolonia 2020

…ist ein Zahngesundheitsprojekt mit dem Ziel, die Zähne der Kinder so lange wie möglich kariesfrei zu erhalten.

3x im Jahr kommt die Zahngesundheitserzieherin zu uns in den Kindergarten. Auf spielerische Weise bringt sie den Kindern Themen rund ums Zähneputzen, den Zahnarztbesuch oder gesunde Ernährung näher.

Bei den Kindern überaus beliebt: Ihre Helfer „Kroko“ und die „Hexe Wackelzahn“.
Alle zwei Jahre wird eine zahnärztliche Reihenuntersuchung von Fr. Dr. Aigner durchgeführt, das Einverständnis der Eltern vorausgesetzt.

 

Unabhängig von diesem Projekt der NÖ Landesregierung:
In unserem Kindergarten werden täglich die Zähne geputzt.
Wir bemühen uns, dies – soweit organisatorisch möglich – zu begleiten, besonders natürlich bei den ganz jungen Kindern.
Die Kinder bewahren ihre eigenen gekennzeichneten Zahnputzutensilien in abgeteilten Regalen im Waschraum auf. Zähneputzen soll etwas ganz Normales und Automatisiertes für die Kinder sein, nur so können wir es schaffen den Kindern nachhaltig gesunde Zähne zu erhalten.
Positives Feedback bekommen wir hierzu immer wieder von den Zahngesundheitserzieherinnen des Appoloniaprojektes.