WALDTAG

Unser Ziel ist es den Kindern die Natur spielerisch näherzubringen. Spaß am Forschen und Entdecken, sowie die Bewegung im Freien stehen im Vordergrund. Kinder machen sich die Natur zu ihrem Lebensraum und bekommen so die Möglichkeit einen positiven Zugang für ihr weiteres Leben aufzubauen.
In der Gemeinschaft werden auch größere Strecken leichter bewältigt. Die Pflanzen- und Tierwelt miteinander entdecken, auf Baumstämmen balancieren, Räuberhöhlen bauen, durchs Gelände streifen, Indianer spielen, Naturmaterial sammeln und im Kindergarten etwas damit gestalten, … das alles macht Spaß und schafft Beziehung zur Natur und in der Gemeinschaft.
Die im Rucksack mitgebrachte Jause schmeckt im Waldsofa gleich noch einmal so gut und ganz nebenbei lernen die Kinder sich auch an Regeln und Abmachungen beim Aufenthalt im Wald zu halten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön allen Eltern (Großeltern, Tanten, …), die sich jedes Jahr bereiterklären uns in den Wald zu begleiten. Sie unterstützen uns tatkräftig am Weg und bei den Angeboten, die wir im Wald mit den Kindern setzen. Nur so ist die Umsetzung dieses Projektes wirklich möglich!