JAUSENZEIT: „DAS SCHMECKT!“

Gestaltete Brötchen
Belegte Pizza

Wir wollen gemeinsam mit den Kindern eine „bunte Vormittagsjause“ auf den Tisch bringen.
Kinder kochen gerne und sind meist bereit neue Gerichte zu probieren, wenn sie bei der Zubereitung helfen dürfen.
Müsli, verschiedene Topfenaufstriche, Obstsalat, Butterbrot mit Schnittlauch oder Kresse, Rohkost, aufgeschnittenes Obst,…. auch einmal ein selbstgebackenes Weckerl, eine Eierspeise, gekochte Kartoffel, eine Suppe oder ein Kuchen.
Die Kinder lieben das gemeinsame Kochen und Selbsthergestelltes schmeckt sowieso gleich noch einmal so gut. Die Kinder werden angeregt Neues auszuprobieren und haben trotzdem die Möglichkeit unter einigen Angeboten auszuwählen.

Geschmacksvorlieben und Konsumverhalten werden in der Kindheit geprägt. Kinder lernen am Modell. Es ist daher von großer Bedeutung, dass wir Erwachsene mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln und unserer Ernährung erlangen.
Messen und Wiegen, Waschen und Schütten, Raspeln und Schneiden, Rühren und Kneten, Riechen und Kosten sind Arbeitsschritte, die Kinder mit großer Lust und Freude ausführen.
Durch natürliche Produkte können Kinder ihren Geschmack entwickeln und erkennen, um richtig gut spielen zu können, sind manche Lebensmittel vorteilhafter als andere, weil sie Kraft geben.

Obstspieße
Gemüse-Igel

Von den Eltern werden wir mit wöchentlichen Obst- und Gemüsekörben tatkräftig unterstützt! (Jede Woche bringt eine andere Familie einen gefüllten Korb mit in den Kindergarten.)
Die Kinder brauchen deshalb von zu Hause keine Jause! (Ausnahmen: Am Waldtag bitte immer Jause und Getränk einpacken! In den Semesterferien bzw. den Osterferien oder in den Sommerwochen, die Ihr Kind im Kindergarten Prägasse angemeldet ist, müssen Sie Ihr Kind ebenfalls selbst versorgen.)

Für die Jause wird ein Beitrag von 15 Euro eingesammelt, der je nach Verbrauch im Laufe des Jahres wieder aufgestockt wird. (Erfahrungsgemäß wird der Betrag 3x im Jahr eingehoben.)

Getränke im Kindergarten: Es gibt Verdünnungssaft, naturtrüben Apfelsaft, Milch, Kakao und Wasser. Die Kinder brauchen keine Trinkflaschen von zu Hause mitnehmen, da alle Getränke den ganzen Tag über für die Kinder an der Getränkebar zugänglich sind!
Saftbeitrag: €15, wird erfahrungsgemäß ebenfalls 3x im Jahr fällig.